Ordination

Unsere Ordination verfügt über modernste Gerätschaften, um Ihnen eine bestmögliche Diagnose und Behandlung zu gewährleisten.

Unter anderem sind ein hochauflösendes Spectral-Domain OCT, eine non-mydriatische Funduskamera ,ein modernster NIDEK Autorefraktometer sowie ein automatischer Phoropter NIDEK RT-5100 zur Brillenbestimmung vorhanden, weiters ein Nyktometer für Führerscheingutachten.

Bei mir steht der Patient im Mittelpunkt.

Bei einem Besuch meiner Wahlarztordination erwarten Sie kurze Wartezeiten in einer entspannenden, freundlichen Atmosphäre. Eine gewissenhafte Diagnoseerstellung mit den modernsten technischen Geräten ist selbstverständlich für mich.

Ich plane ausführlich Zeit für Ihre Anliegen und Bedürfnisse ein.

Bitte bringen Sie Ihre aktuellen Fern-und Lesebrillen oder Kontaktlinsen mit. Befunde von anderen Augenärzten, Spitalsaufenthalten oder erfolgten Augen Operationen können sehr hilfreich bei meiner umfassenden Befunderhebung sein. Bitte bringen Sie auch eine aktuelle Medikamentenliste mit, um die genaue Angabe Ihrer Medikamente und der Dosierung zu haben.

Ich bitte Sie zu beachten, dass manche Untersuchungen eine medikamentöse Pupillenerweiterung mit speziellen Augentropfen erfordern.

Durch dieses „Weittropfen“ kommt es zu einer vorübergehenden Einschränkung Ihrer Fahrtüchtigkeit.